FAQ


1. Kann ich Selbstverteidigung online lernen?

Ja, das kannst du. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, einfache und effiziente Selbstverteidigung für jede Einsatzkraft zugänglich zu machen. Vor allem ist es uns wichtig, dass jeder das Training ohne Vorkenntnisse in der Selbstverteidigung und ohne sportliche Voraussetzungen  einfach 1:1 umsetzen kann.

Deshalb besteht jede Technik immer nur aus drei leicht verständlichen Schritten. Verschiedene Perspektiven und Wiederholungen in Zeitlupe zeigen dir den Ablauf Schritt für Schritt. So kannst du die Übung ganz einfach nachmachen und verinnerlichen.


2. Wie erhalte ich meinen Zugang zum Online-Kurs?

Nach dem Kauf erhältst du innerhalb weniger Minuten per E-Mail deine Zugangsdaten zu deinem geschützten Mitgliederbereich. Dort kannst du direkt mit dem Training beginnen. Den Link zu unserer exklusiven Facebook Gruppe findest du ebenfalls in dieser E-Mail. Einfach eine Anfrage zur Facebook Gruppe stellen und du bist dabei! :)

 
3. Auf welchen Geräten funktioniert der Kurs?

1ST DEFENSE funktioniert auf deinem PC, IOS und Android Telefon oder Tablet. Auch mit deinem Smart TV kannst du dich ganz einfach einloggen und trainieren. Um die Videos anzuschauen, benötigst du eine Internetverbindung. Die Videos sind urheberrechtlich geschützt und nur für deine persönliche Nutzung bestimmt.


4. Woher kommt die Kompetenz und das Know-how in den Videos?

Alle 1ST DEFENSE Techniken wurden von Peter Althof entwickelt. Peter ist seit über 30 Jahren Deutschlands bekanntester Personenschützer und hat verschiedenste VIPs wie z. B. Michael Jackson, Pamela Anderson, Sarah Connor oder Michael Schumacher beschützt.


5. Muss ich für das Programm sportlich sein? 

Für uns war es von Anfang an sehr wichtig, dass wir mit unserem Kurs jeder Einsatzkraft helfen können. Daher wurde der Kurs so konzipiert, dass er nur einfache und effiziente Techniken zeigt, die ohne sportliche Voraussetzungen erlernt werden können. 

Es ist von Vorteil, wenn du körperlich ein bisschen beweglich bist, aber du musst nicht sportlich sein. Es gibt ebenfalls keine Altersbegrenzung.

Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Einschränkungen kontaktiere bitte einen Arzt. Die Teilnahme am 1ST DEFENSE Kurs erfolgt auf dein eigenes Risiko.


6. Kann ich 1ST DEFENSE allein trainieren oder brauche ich einen Trainingspartner?

1ST DEFENSE ist so aufgebaut, dass du die Techniken jederzeit allein lernen und trainieren kannst. Natürlich kannst du mit deinem Kollegen/Partner*in trainieren, das erhöht die Wirksamkeit!


7. Benötige ich ein Equipment, um das Online-Programm zu absolvieren?

Nein, das ist nicht erforderlich. Wir zeigen Techniken, die einfach nachgemacht werden können. Dafür brauchst du keine spezielle Ausstattung, nur ein bisschen Platz, damit du dich gut bewegen kannst.